Referenzen Infrastruktur

Referenzen Infrastruktur

Projekt: Bahnhof Ahrensburg

  • Auftraggeber:
    DB AG
  • Bauvolumen:
    7,10 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Ahrensburg
  • Realisierungszeitraum:
    2003 – 2007
  • Leistungen:
    Bauüberwachung
  • Beschreibung:
    Umgestaltung Bahnhof, Verlängerung vorhandener Personentunnel unter dem Eisenbahnbetrieb.
 

Projekt: Bahnhof Reinbek

  • Auftraggeber:
    DB AG
  • Bauvolumen:
    3,00 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Reinbek
  • Realisierungszeitraum:
    2005 – 2006
  • Leistungen:
    Bauüberwachung
  • Beschreibung:
    Neubau eines Personentunnels, Mittelbahnsteigs und Bahnhofgebäudes unter laufendem Eisenbahnbetrieb.
 
 

Projekt: Bahnhof Verden

  • Auftraggeber:
    DB AG
  • Bauvolumen:
    3,40 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Verden
  • Realisierungszeitraum:
    2005 – 2006
  • Leistungen:
    Bauüberwachung
  • Beschreibung:
    Umbau Verkehrsstation und Neubau der Bahnsteige.
 
 

Projekt: Bahnhof Pasewalk

  • Auftraggeber:
    DB Station & Service AG
  • Bauvolumen:
    5 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Pasewalk
  • Realisierungszeitraum:
    2006 – 2008
  • Leistungen:
    Leistungsphase 4-5
  • Beschreibung:
    Erneuerung der Verkehrsstation und Sanierung der Bahnsteigdächer bei laufendem Betrieb.
 

Projekt: Bahnhof Sehnde

  • Auftraggeber:
    DB Station & Service AG
  • Bauvolumen:
    3,00 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Sehnde
  • Realisierungszeitraum:
    2007 – 2008
  • Leistungen:
    Leistungsphasen 4-6 nach HOAI
  • Beschreibung:
    Erneuerung der Verkehrsstation.
 

Projekt: Bahnhof Rendsburg

  • Auftraggeber:
    DB Projekt Bau
  • Bauvolumen:
    3,00 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Rendsburg
  • Realisierungszeitraum:
    2007 – 2010
  • Beschreibung:
    Erneuerung der Verkehrsstation.
 

Projekt: „Niedersachsen am Zug“ – Verkehrsstation Paket 5

  • Auftraggeber:
    DB Station & Service AG
  • Bauvolumen:
    12,00 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Osterholz-Scharmbeck, Ottersberg, Sagehorn, Sottrum
  • Realisierungszeitraum:
    2010
  • Leistungen:
    Leistungsphasen 1-2
  • Beschreibung:
    Umgestaltung der vorhandenen Bahnsteige.
 

Projekt: Bahnhof Baden

  • Auftraggeber:
    DB Projekt Bau
  • Bauvolumen:
    2,00 Mio. Euro
  • Realisierungsort:
    Baden
  • Realisierungszeitraum:
    2008 – 2010
  • Leistungen:
    Leistungsphasen 5-6
  • Beschreibung:
    Erneuerung der Verkehrsstation und Planung einer Fußgängerbrücke.
 
 

Projekt: ICE-Werk Köln Nippes

Auf einer Fläche von ca. 23 Hektar erstreckt sich das neue klimaneutrale ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes. Auf dem 2,6 km langem und 100 m breitem Werksgelände befinden sich u.a. eine Werkstatt-Halle für die Instandhaltung aller ICE-Baureihen mit Verwaltungs-, Sozial-, und Lagerräumen, sowie Außenreinigungs-/ Enteisungsanlage, Innenreinigungsanlage und Radsatzdrehbahn. Vier Instandhaltungsgleise mit je 410 m Nutzlänge sowie acht Krananlagen statten die neue Halle aus. Das Projekt umfasste den Bau von 20 km Gleisanlagen, 47 Weichen, 2 Brücken und einer Personenunterführung. 105.000 Tonnen Beton wurden hierfür verwendet sowie 500.000 m³ Erdreich bewegt. 1500 Bohrpfähle wurden in das Erdreich eingebracht und 800 m Lärmschutzwände errichtet. hkc hat die Arbeiten im Bereich der Bauüberwachung (Maschinentechnik/Außenanlagen/Lärmschutzwände) und im Nachtragsmanagement seit Januar 2017 fachtechnisch begleitet.

 
 

Projekt: Herstellung Abwasserkanal DN 1800, EZG 7 Bottrop

Die Emschergenossenschaft plant im Stadtteil Bottrop-Lehmkuhle den Bau einer Regenwasserbehandlungsanlage. Die Anlage erforderte die Querung der DB-Gleise mit einem Kanalrohr DN1800 in geschlossener Bauweise. Auf einer Länge von 198 m hat die Tunnelbohrmaschine mit einem Durchmesser von 2,50 m die Gleise im Rohrvortriebsverfahren im Oktober 2018 durchfahren. Während der gesamten Bauzeit konnte der Bahnbetrieb uneingeschränkt fortgeführt werden. Die Arbeiten wurden von hkc in der Bauüberwachung bahnbetrieblich begleitet.

Projekt: Abriss Brückenbauwerk in Schlüchtern

  • Beschreibung:
    Montage einer Ersatzbrücke für den Schienenverkehr